Questback Survey Questionnaire

Sehr geehrte Damen und Herren

In der Palliativversorgung ist die Zusammenarbeit von Fachleuten und Institutionen von grosser Bedeutung. Die schweizweite Studie zu "Kooperation und Koordination in der Palliativversorgung" ist Teil des Nationalen Forschungsprogramms "Gesundheitsversorgung" des Schweizerischen Nationalfonds und befasst sich mit der Frage, wie die Zusammenarbeit in diesem Feld gestärkt werden kann.

Ihre Erfahrungen und Einschätzungen sind wichtig!

  • Bitte antworten Sie der Reihe nach und lassen Sie möglichst keine Frage aus.

  • Mehrfachantworten sind nur dann möglich, wenn es ausdrücklich vermerkt ist.

  • Die ersten Resultate der Befragung werden im Frühjahr 2019 auf unserer Homepage zur Verfügung stehen.

 

Vielen Dank für Ihre Stimme!

 

PD. Dr. med Klaus Bally
Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel
Kantonsspital Baselland 
 
Prof. Dr. Brigitte Liebig
Institut für Kooperationsforschung und –entwicklung
Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW

Datenschutz

Unsere Befragung richtet sich an alle, die in der Palliativversorgung in der Schweiz tätig sind oder als Angehörige/Freunde von Patienten damit in Kontakt kommen. Die Auswertung der Daten erfolgt vollständig anonymisiert.

Wenn Sie mehr Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, klicken Sie bitte auf folgenden Link.